challenge-magazin

Fabian Cancellara beim RiderMan in Bad Dürrheim mit dabei

Fabian Cancellara beim RiderMan in Bad Dürrheim mit dabei

Chasing Cancellara wird ab dem Jahre 2018 Namensgeber der ersten Etappe des RiderMan in Bad Dürrheim im Schwarzwald. Das 16 Kilometer lange Einzelzeitfahren am Freitag, 21. September 2018 wird erstmals Teil der internationalen Rennserie des amtierenden Olympiasiegers im Einzelzeitfahren.

Den Auftakt des RiderMan bildet nun das Einzelzeitfahren «Chasing Cancellara» – wie im Vorjahr unverändert über 16 mit 200 Höhenmetern gespickten Kilometern auf welligem Terrain. Die zweite Etappe des 3-Etappenrennens RiderMan führt die Teilnehmer über eine hügelige und abwechslungsreiche Strecke (110,0 Kilometer, 1.700 Höhenmeter). Zum Abschluss am Sonntag geht es dann über 87,0 Kilometer (1.150 Höhenmeter) über das abwechslungsreiche Terrain der Baar mit einem Abstecher in die wunderschöne Wutachschlucht.

Fabian Cancellara, zweifacher Olympiasieger und vierfacher Weltmeister: «Ich freue mich sehr, meine Rennserie zum ersten Mal nach Deutschland zu bringen. Dank dem Format mit einem 16 Kilometer langen Zeitfahren – quasi meiner Lieblingsdisziplin – ist dieser Auftakt perfekt.» Rik Sauser, Veranstalter des Riderman: «Wir freuen uns sehr, mit der ersten Etappe des Riderman Teil der internationalen Rennserie von Fabian Cancellara zu sein und damit einen der grössten Namen des internationalen Radsports im Schwarzwald begrüssen zu dürfen. Der Riderman gehört seit Jahren zu den festen Pfeilern im Jedermannkalender der deutschen Amateursportler sowie bereits heute vielen Schweizer Teilnehmern, die dank der geografischen Nähe zur Schweiz von einer kurzen Anreise profitieren.»

Der RiderMan gliedert sich mit dieser Kooperation in eine globale Serie mit Rennen auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi (UAE), in Andermatt (CH), Villars (CH), Kopenhangen (DK), Silkeborg (DK), Toskana (IT) und Lugano ein. Am Modus des RiderMan wird sich durch die Integration in Chasing Cancellara nichts ändern: Die Organisatoren bleiben ihrem bewährten, erfolgreichen Konzept treu, dem 3-Etappenrennen mit Tages- und Gesamtwertungen. Am Einzelzeitfahren am Freitag sowie am Sonntag sind zudem auch Einzelstarts möglich. Wie bereits in den vergangenen Jahren fließt das Ergebnis der Gesamtwertung erneut in die Wertung des German Cycling Cups ein, Deutschlands größter Rennradserie für Hobbyfahrer.

Die Anmeldung zum Etappenrennen oder zu Chasing Cancellara ist online unter www.riderman.de verfügbar.