challenge-magazin

Wer qualifiziert sich für das Jedermannrennen bei den Sixdays Bremen?

Wer qualifiziert sich für das Jedermannrennen bei den Sixdays Bremen?

Training für alle auf den Radrennbahnen in Köln am 14. Oktober und Büttgen am 4. November, mit Qualifikation für Dein Rennen, das Jedermannrennen im Rahmen der Sixdays Bremen 2019.

Während des 55. Bremer 6-Tage-Rennens vom 10. – 15. Januar 2019 wird es am Freitag, 11. Januar 2019 und Samstag, 12. Januar 2019 wieder Jedermann-Rennen als Einzelzeitfahren auf der Bahn geben. Die Gewinnerinnen und Gewinner qualifizieren sich für das große Finale am Montagabend, 14. Januar 2019. Die zur Verfügung stehenden Plätze werden bei den Vorbereitungstrainings vergeben.

Am Sonntag, 14 Oktober 2018, von 12.00 – 15.00 Uhr in Köln und am 04.11.2018, 12.00 – 15.00 Uhr in Kaarst-Büttgen bieten wir die Möglichkeit mit eigenen oder gemieteten Rädern auf den Radrennbahnen zu fahren und sich für Bremen zu qualifizieren. Eine weitere und letzte Möglichkeit gibt es in Bremen am Freitag, 11.01.2019. Teilnehmerinnen und Teilnehmern können sich auf folgendes freuen:
Erfahrene Radsportler und Trainer unterstützen beim Training und geben wertvolle Tipps und Hinweise. In diesem Jahr sind Hans-Peter Jakst, Andreas Wellbrock und Rauthgundis Höschen die Trainer auf der Bahn.

Während des Trainings werden Startplätze für „DEIN RENNEN powered by owayo“ an die Teilnehmer vergeben. Die Teilnahme ist mit eigenen oder dort vor Ort zu leihenden Rädern möglich. Die Räder müssen dem UCI-Reglement, Kapitel 3.2 entsprechen – Zeitfahrlenker und Anbauteile – sind aus sicherheitstechnischen Gründen verboten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Plätze werden nach Eingang der Meldungen vergeben. – Alle bekommen eine Eintrittskarte für die Sixdays Bremen
– Die Sportlerinnen und Sportler, die sich für die Halbfinals in Bremen qualifizieren, bekommen eine Sportlerakkreditierung und können sich auf unvergessliche Momente in der ÖVB-Arena freuen.

Die Organisation liegt in den Händen von Bernd Rennies (Bremer Sporttreff) und Hans-Peter Jakst (Zweiradcenter Jakst), unterstützt werden sie von Andreas Wellbrock (Amateur Bahnfahrer) und Rauthgundis Höschen (Kommissärin des BDR).

Informationen und ein Anmeldeformular finden Interessierte unter www.rennies-sport-reisen.de

Fotos – Finale Dein Rennen 2018 Challenge-Magazin.com