challenge-magazin

Rad am Ring 2019 – Anmeldung ist offen

Rad am Ring 2019 – Anmeldung ist offen

Heute schließen wir auf Rügen endgültig das Kapitel „Straßenrennen 2018“. Doch längst arbeiten zahlreiche Radsportler an ihrem Terminkalender 2019. Da darf auch „Rad am Ring“ nicht fehlen. 24-Stunden Rennen Straße und MTB, MTB Marathon, Zeitfahren, RTF, Jedermannrennen und Bundesligarennen. Drei Tage voller Action in der grünen Hölle. Die Anmeldung ist bereits geöffnet.

Seit dem 19. Oktober, zeitgleich mit dem Livegang der neuen Webseite, ist die Anmeldung offen. „Die bisherige Website war ein bisschen in die Tage gekommen. Da waren wir in der Bringschuld“, räumt Veranstalter Hanns-Martin Fraas ein. Seitendarstellung, Navigation und Texte sind optimiert und es gibt eine dynamische FAQ-Sektion, die fortlaufend ergänzt und aktualisiert wird. Das Design ist moderner, die Oberfläche benutzerfreundlicher, die Struktur übersichtlicher. Und: Die Webseite ist komplett responsiv, sodass ihr die benötigten Informationen stets in optimaler Darstellungsqualität abrufen könnt. Egal, von welchem Endgerät.

Viel Arbeit wurde wieder in die Planung und die neue Website gesteckt. Da motiviert die Vertragsverlängerung mit dem Nürburgring enorm. Bis 2023 können sich die Radsportler auf den Eifelkurs freuen.

Mehr zu den Neuerungen und Anmeldung unter:radamring.de