challenge-magazin

15. Kindernachtrennen 2018

15. Kindernachtrennen 2018

Leipzig, – Beim Leipziger Ferien-Radsporthighlight für Kinder strampelten am vergangenen Freitag Abend 551 Kinder um die Wette. Zum Jubiläum konnten sich alle Starter über eine goldene Medaille freuen.

„Über 18.000 Euro kamen in den 15 Jahren Kindernachtrennen zusammen“, resümierte der Kopf des Kindernachtrennens, Andreas Frank stolz die jahrelange Weiterentwicklung der Veranstaltung. Teilnehmerstärkster Jahrgang 2013 zählte in diesem Jahr allein 114 Renner, insgesamt wurden 29 Läufe auf die 400m-Runde geschickt.

Organisationsmitglied Roland Hempel hatte einiges zu tun, die vielen Starter auf die einzelnen Rennen zu verteilen: „Unsere ehrenamtlichen Helfer sind uns hier jedes Jahr eine große Hilfe, aber mit diesem großen Andrang haben wir nicht gerechnet. Am Ende konnten wir aber alle Kinder glücklich machen.“

Die rund 3.500 Besucher konnten sich bei Aktionen der Freiwilligen Feuerwehr, Kinderschminken, Bastelstraße, Auto bemalen, zwei Hüpfburgen, einem Siefenblasenkünstler, dem beliebten Spieleland der Toyscompany und einem echten Traktor austoben. Besonders beliebt war der neue Biketrack aus Holz, den Max Frank, Sohn von Orgachef Andreas Frank betreute. „Die Kids haben sich sehr geschickt angestellt, vielleicht findet sich ja der ein oder andere zukünftige Radsportler.“

Das hofft auch Radprofi Rüdiger Selig vom deutschen Radteam „BORA – hansgrohe“, der in Leipzig beim SC DHfK Leipzig das Einmaleins des Radsports lernte. Der Teamkollege von Peter Sagan ist begeistert von dessen Trikotversteigerung für den guten Zweck und wird auch selbst mitbieten. „Wäre doch super, wenn da ein paar hundert Euro für die sozialen Projekte zusammen kommen. Peter ist wirklich ein großer Sportsmann und Vorbild, das handsignierte Trikot ist sehr wertvoll.“

Die Spendensumme, die das Kindernachtrennen in jedem Jahr sammelt, besteht aus einem Teil der Startgebühr, dem Tombola-Losverkauf und in diesem Jahr eben zusätzlich der Betrag, den die Auktion auf ebay einbringt. Am Renntag kamen bisher 1.602 Euro zusammen. Freuen können sich in diesem Jahr der Clowns & Clowns e.V. Leipzig und die Elternhilfe für Krebskranke Kinder Leipzig e.V. über die finanzielle Unterstützung.

Über den Clowns & Clowns e.V. Leipzig

Der Clowns & Clowns e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Clownsbesuche in Pflegeeinrichtungen ermöglicht und sich für die therapeutischen Möglichkeiten des Humors einsetzt. Die rote Nase unserer Clowns kann Brücken schlagen, Lethargie vertreiben und neue Lebensgeister wecken. Mit der finanziellen Unterstützung des Kindernachtrennens möchte der Verein gerne Kooperationen mit den Kinderstationen der Leipziger Krankenhäuser anstoßen und so kranke Kinderaugen zum Strahlen bringen.
Mehr Infos erhaltet ihr unter www.clowns-und-clowns.de

Über Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V

Das Anliegen den Vereines ist es, Familien mit krebskranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen während stationärer Therapiezeiten und im Rahmen der ambulanten Nachsorge optimal zu beraten, zu begleiten und sie für einen Wiedereinstieg in einen „normalen“ Lebensalltag zu stabilisieren.

Für die psychosoziale Betreuung der Familien hat der Verein ein multiprofessionelles Team aufgebaut, welches den Familien vom Tag der Diagnosestellung bis in die Zeit der Nachsorge zur Seite steht. Der Fokus liegt dabei auf der gesamten Familie, da erfahrungsgemäß alle Angehörigen durch die Krebserkrankung des Kindes enorm belastet sind.
Mehr Infos erhaltet ihr unter www.elternhilfe-leipzig.de

Informationen zur Trikotversteigerung

Peter Sagan ist ein echter Radsport-Star: der slowakische Ausnahmesportler vom deutschen Profiradteam „BORA – hansgrohe” ist der erste und einzige Radsportler, der die Rad-Weltmeisterschaft drei mal in Folge gewinnen konnte. Aber auch bei Klassikern wie Paris-Roubaix oder der Flandern-Rundfahrt kletterte er bereits auf das oberste Treppchen. Den Rekord von Erik Zabel, sechs mal das grüne Sprint-Trikot bei der Tour de France bis nach Paris zu tragen, konnte er ebenfalls einstellen, wobei seine elf Etappensiege seit 2012 nicht unerwähnt bleiben sollen.

Auch neben der Strecke ist Peter ein echtes Vorbild für junge und alte Radsportler – immer höflich, hilfsbereit und stets zum Anfassen für seine vielen Fans.

Wir freuen uns deshalb sehr, von seinem Sportlichen Leiter Enrico Poitschke ein handsigniertes Einzelstück zu erhalten, das für einen guten Zweck in einer einzigartigen Auktion versteigert wird. Ihm und seinem Team ist es eine echte Herzensangelegenheit, das Kindernachtrennen und den guten Zweck zu unterstützen.

Lieferumfang: original handsigniertes Rad-Trikot von Peter Sagan / BORA – hansgrohe, personalisiert in den Weltmeisterfarben, Saison 2018, Größe: S

Wer kann mitbieten

Alle Radsportfreunde und Fans vom deutschen Profirennstall „BORA – hansgrohe“ und von Peter Sagan. Natürlich freuen wir uns über Unterstützer aus der ganzen Welt, Privatpersonen und Unternehmen.

Was passiert mit dem Geld:

Das Kindernachtrennen in Leipzig spendet jedes Jahr einen Teil der Startgebühren, die Einnahmen der Tombola und Einzelspenden der Sponsoren an einen gemeinnützigen Zweck. In diesem Jahr geht der Spendenbetrag hälftig an Clowns & Clowns e.V. Leipzig und die Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V..

Die Auktion ist auf eBay unter www.ebay.de/itm/Original-signiertes-Weltmeistertrikot-Peter-Sagan oder der Artikelnummer 372395848594 zu finden.