challenge-magazin

Rennbahn in Flammen am 25. August 2018

Rennbahn in Flammen am 25. August 2018

Am 25. August 2018 wartet wieder der Höhepunkt der Bahnradsaison auf das Darmstädter Radsportpublikum und die aktiven Rennfahrer. Einen ganzen Tag lang präsentiert das VC Darmstadt verschiedenste Bahnrennen auf dem Oval im Stadtteil Bessungen.

Neben klassischen Bahnrennen bietet sich den Zuschauern bei den Steherrennen ein ganz besonderes Spektakel, das es nur selten zu erleben gibt. Bei den Steherrennen kämpft je ein Bahnradfahrer zusammen mit einem Motorradfahrer im Gespann um den Sieg. Dabei nutzt der Radfahrer den Windschatten des auf dem vorausfahrenden Motorrad stehenden Motorradfahrers.

Mit einem Abstand von nur wenigen Zentimetern können so Geschwindigkeiten von über 80 km/h erzielt werden, mit denen sich die waghalsigen Piloten in die Steilkurven der Betonbahn stürzen.

Der Finallauf findet bei einbrechender Dunkelheit auf der von Lichtspielen illuminierten Bahn statt und bietet den Zuschauern besonders spektakuläre Eindrücke in einer einzigartigen Rennsportatmosphäre.

Im Rahmenprogramm finden zwischen den Steherläufen klassische Bahn-Radrennen auf der Rennbahn statt. Dabei werden zum Teil in den Finalläufen der Sommberbahn-Rennserien die schnellsten Fahrer mit Bahnrädern gesucht.

Den krönenden Abschluss des Renntages auf dem Diatest-Velodrom bildet traditionell ein großes Feuerwerk, das jährlich zahlreiche Zuschauer aus Darmstadt und Umgebung anlockt.

Ausführliche Informationen gibt es unter
www.vc-racingteam.de