challenge-magazin

Die gesamte Bandbreite des Vélo

Die gesamte Bandbreite des Vélo

3. CYCLINGWORLD Düsseldorf am 23. und 24. März 2019 verzeichnet starke Zuwächse

Die CYCLINGWORLD Düsseldorf – Europas neue Ausstellung für feinste Radkultur – hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einer der ausstellerstärksten Fahrrad-Messen Europas entwickelt. Tendenz: stark steigend.

Bei der CYCLINGWORLD Düsseldorf trifft alter Stahl auf neuen Stahl – im wahrsten Sinne des Wortes. Und bisweilen auch auf Carbonfasern und feinste Stoffe. Eben alles, aus denen die Träume der Fahrrad- und E-Bike Fans gemacht werden. Das Areal Böhler bietet eine phantastische und außerordentlich stilvolle Location um sich als Unternehmen zu präsentieren, das hat die Fahrradindustrie mittlerweile europaweit erkannt.

Bereits in ihrem dritten Jahr zählt die CYCLINGWORLD Düsseldorf mit ihrer Ausrichtung auf hochwertige, innovative und design-orientierte Produkte zu den ausstellerstärksten Messen Europas und dies ist auch bei den Unternehmen und Marken der Branche nicht unbemerkt geblieben.


Eyecatcher soweit das Auge reicht erfreuen die Besucher der CYCLINGWORLD Düsseldorf, über 50 Aussteller sind zudem in der großen BROSE-DemoWorld mit einer Auswahl von Testbikes vertreten und bieten dem Besucher eine hervorragende Gelegenheit, die Fahrräder zu testen, zudem ist ein großes Offroad-Areal vorhanden. Ein interessantes Rahmenprogramm rundet das Wochenende ab: Cyclocross-Race, Cargobike-Cup, Single-Speed- und Kinder-Laufrad-Rennen sowie diverse Ausfahrten und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm laden die Besucher zum Fachsimpeln und Spaß haben rund ums Rad ein.

Die CYCLINGWORLD steht für die gesamte Bandbreite des Vélo – so ist die bunte Mischung der Aussteller ein ganz großes Plus: Es gibt keine spezifischen Themen-Ecken, der Besucher darf durch die Hallen schweifen und wird immer wieder aufs Neue verzückt. Hier kommt wirklich jeder Fahrrad- und E-Bike Enthusiast auf seine Kosten. Rennräder, Mountainbikes, Urban-Bikes, Classic-Bikes, Cruiser-Bikes, Cargo-Bikes… usw …. usw. Das Ganze sowohl mit E-Unterstützung oder ganz klassisch mit Muskelkraft. Und wer zwischen all diesen Neuigkeiten ein wenig in alten Erinnerungen schwelgen möchte, für den gibt es auch historische Fahrräder zu bewundern.


2019 werden etwa 300 Aussteller aus 25 Nationen erwartet. Aus diesem Grund hat sich der Veranstalter der CYCLINGWORLD, die in Düsseldorf ansässige, international tätige Agentur EVENTS4iDEAS, entschlossen, die in diesem Jahr neu bespielte Kaltstahlhalle noch um weitere 2500qm zu erweitern – was diese Halle noch um einiges aufwertet – und damit weiteren etwa fünfzig Ausstellern die Möglichkeit geben wird, nach Düsseldorf zu kommen.

Stefan Maly, CEO der Agentur EVENTS4iDEAS: „Die Tatsache, dass die Region Düsseldorf/Rhein Ruhr einer der größten Agglomerationsräume Europas ist und die Tatsache, dass es bisher kein vergleichbares Format hier gab, hat uns von Beginn an recht optimistisch sein lassen, die CYCLINGWORLD Düsseldorf zu einem der Hot-Sports der Fahrradbranche machen zu können.



Dass wir im dritten Jahr mit unserer breiten und viel gelobten Akquise bereits zu einer der wichtigsten Messen in Europa geworden sind, ist in diesem Sinne zwar das, was wir uns gewünscht und gehofft hatten – dass sich der Event auch real dahin entwickelt hat, ist keineswegs selbstverständlich. Das Vertrauen, welches die Austeller von Beginn an in uns und in das Format gesetzt haben ist überwältigend und hierfür sind wir extrem dankbar.

Das Thema Leben in den Metropolen dieser Welt und das Thema Mobilität in ebendiesen wird zunehmend wichtiger und genau dieses Interessensfeld bedient die CYCLINGWORLD Düsseldorf.“

Termin in 2019: 23. & 24. März 2019, Ort: Areal Böhler Düsseldorf, Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf

www.cyclingworld.de/