challenge-magazin

Sparkassen Münsterland GIRO 2019

Sparkassen Münsterland GIRO 2019

 

Streckentestfahrten und Workshops für mehr Fahrspaß und Sicherheit

Münster, Mai 2019. „Radfahren ist doch kinderleicht“. Den Spruch kennt jeder. Doch wie sieht es mit dem Rennradfahren aus? Ist das 1 zu 1 übertragbar? Mehr oder weniger ja, doch gibt es hier ein paar Dinge zu beachten. Daher bietet der Sparkassen Münsterland Giro auch in diesem Jahr verschiedene Workshops und Streckentestfahrten an, damit der Radsporteinstieg gelingt und der Fahrspaß nicht auf der Strecke bleibt.

Wer sich also etwas Gutes tun und sich optimal auf die Teilnahme an einem Jedermannrennen beim Sparkassen Münsterland Giro vorbereiten möchte, für den sind die Workshops und Streckentestfahrten die ideale Gelegenheit, um die Grundlagen des Radsports zu erlernen.

„Frauen unter sich“:  Workshop mit Hanka Kupfernagel

Kaum jemand kennt sich im Radsport so gut aus wie Hanka Kupfernagel. Als achtfache Weltmeisterin und Olympia Silbermedaillen-Gewinnerin hat sie zig Rennen bestritten und dabei jede Menge wertvoller Erfahrungen gesammelt. Wer also könnte besser einen Workshop leiten als Hanka Kupfernagel? Am 25. und 26. Mai bieten die Organisatoren vom Sparkassen Münsterland Giro erstmalig einen Workshop ausschließlich für Frauen an, um in Theorie und Praxis die Grundlagen des Radsports zu vermitteln.

An zwei Tagen hintereinander werden dabei Themen wie Fahren in der Gruppe, Material, Ernährung, Fahrtechnik und Balance, richtiges Bremsen/Verzögern, Rennvorbereitung auf den Sparkassen Münsterland Giro und vieles mehr behandelt – für eine optimale Vorbereitung auf ein Jedermannrennen.

Veranstaltungsort: Leonardo-Campus Münster, (Navigationsgerät: Horstmarer Landweg 68b)

  1. Mai, Samstag 14.00 bis 17.00 Uhr
  2. Mai, Sonntag 10.00 bis 14.00 Uhr

Kostenbeitrag: 49,00 Euro

Teilnehmerzahl: max. 25

Voraussetzung: Helmpflicht, Teilnahme ausschließlich mit einem Rennrad

Streckentestfahrt nur für Frauen

Die Streckentestfahrt am 03. August richtet sich ausschließlich an Frauen, die als Vorbereitung auf den Sparkassen Münsterland Giro, die Strecke um den Cup der Sparkassen Münsterland Ost über 60 Kilometer kennenlernen möchten. Besonders für die Teilnehmerinnen des Workshops mit Hanka Kupfernagel bietet diese Streckentestfahrt die einmalige Chance, unter Gleichgesinnten, mehr Fahrpraxis zu erlangen.

Anfänger-Workshop mit Fabian Wegmann

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, bietet der Sparkassen Münsterland Giro wieder speziell für Einsteiger einen Workshop mit Ex-Radprofi Fabian Wegmann an. Der Workshop geht über drei Termine und umfasst auch eine gemeinsame Streckenfahrt über 60 Kilometer, um das Erlernte in der Praxis umzusetzen. Anschaulich informiert Fabian Wegmann im Workshop über allgemeingültige Zeichengebung, das Fahren in der Gruppe, richtiges Bremsen, Material und vieles mehr. Der Workshop bietet Anfängern eine optimale Vorbereitung und praxiserprobte Informationen, um sicher und geübt an einem Jedermannrennen teilnehmen zu können.

Workshop-Termine:

immer mittwochs, 29. Mai, 5. Juni und 12. Juni

Beginn: 18.30 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt: Leonardo-Campus Nr. 17 in Münster

(Adresse Navigationsgerät: Horstmarer Landweg 68 b)

Geplante Workshop-Inhalte

  1. Mai „Alles rund ums Rad“

– Technikeinführung – Einstellung Fahrrad – Reparatur/Pflege – Grundausrüstung – Helmeinstellung – Material – Kleidung

  1. Juni „Fahrtechnik“

– Fahrübungen – richtiges Bremsen – Kurventechnik

  1. Juni „Fahren in der Gruppe“

– Verhalten in der Gruppe – Zeichengebung – Ausfahrt ca. 25/30 Kilometer

  1. Juni Gemeinsame Streckentestfahrt über 60 Kilometer, Cup der Sparkasse Münsterland Ost

Start: 12 Uhr

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Treffpunkt: Regina-Protmann-Straße

Kostenbeitrag: 49,00 Euro

Teilnehmerzahl: max. 50

Voraussetzung: Helmpflicht, Teilnahme ausschließlich mit einem Rennrad

Ideales Rennen für Einsteiger: Der FUN-Block

Der Fun-Block ist die ideale Lösung für alle Workshop-Teilnehmer und Radsportfreunde, die zum ersten Mal an einem Jedermannrennen teilnehmen möchten. Der Fun-Block ist Teil des Cups der Sparkasse Münsterland Ost über 60 Kilometer und wird vom Ex-Radprofi Hanka Kupfernagel begleitet, die bereits den Frauen-Workshop durchführen wird. Ob mit Mountainbike, Renn- oder Tourenrad, mitfahren können alle, die die Mindestgeschwindigkeit von 26 km/h einhalten können, stressfrei ins Ziel kommen und dabei entspannt die wunderschöne Landschaft des Münsterlandes genießen möchten. Gestartet wird im letzten Block des Rennens und das Team Rose Münsterland wird für zusätzlichen Begleitservice sorgen.

Weiter Informationen unterwww.muensterland-giro.de