challenge-magazin

Cologne Classic

Cologne Classic

3 Tage Radsport des Cologne Cycling Club nicht nur füe Lizenzfahrer

Ausrichter der Cologne Classic ist in diesem Jahr erstmalig der neu gegründete Cologne Cycling Club e.V., eine Gemeinschaft aus den ehemaligen Vereinen RRC Günther Köln-Longerich, dem RC Durch Weidenpesch und der RSG Heinrich Böll Gesamtschule.

Ziel der Verschmelzung war es, den drei Vereine des Kölner Norden eine Zukunft zu geben. So ist angedacht, neben dem traditionellen Pfingstrennen in Longerich und der Nachwuchsförderung durch die Sportgemeinschaft der Gesamtschule Heinrich Böll in Chorweiler auch wieder ein Rennteam im Amateurbereich zu gründen.

Seit Jahren gehört Cologne Classic / der Volksbank Giro als internationales Radrennen zu den attraktivsten Sportereignissen in unserer Stadt und hat sich, als weit über die Grenzen Kölns beliebtes Rennen, in den Top 10 der Kölner Sportveranstaltungen etabliert.

Zum 5. Mal richtet sich Cologne Classic an alle Radsportler, mit und ohne Behinderungen, an Kinder ab einem Jahr bis zu den Senioren von fast 70 Jahren. lnsgesamt nehmen ca. 800 Sportler an den drei Wettkampftagen teil.

Auch in diesem Jahr wird Cologne Classic wieder Treffpunkt für Rennfahrer aus der ganzen Welt. Während die Paracycler erneut um UCI Weltranglistenpunkte und die Qualifikation für die Paralympics in Tokio kämpfen, fahren die Sportler ohne Handicap das erste Mal um den Cologne Cycling Cup- eine Punktegesamtwertung aller drei Renntage. Zu den Startern der Paracycler gehören Spitzensportler wie Hans-Peter Durst, Michael Teuber, Andrea Eskau und Denise Schindler, um nur einige zu nennen.

So leben wir auch in diesem Jahr wieder am gesamten Pfingstwochenende das Thema lnklusion aktiv mit. Wettkämpfe der gehandicapten Sportler werden sich mit Wettkämpfen der nichtbehinderten Sportler abwechseln und den Zuschauern ein hochattraktives Programm bieten. Es kann bei einer großen Anzahl packender und nichtalltäglicher Rennen mitgefiebert werden.

Ergänzt wird dieses gesamte Spektakel durch den Westdeutschen Speedskating Cup der lnliner, dem Schülercup des Radsportverbandes NRW und einem Fixie Rennen in KölnLongerich. An Pfingstsamstag richtet der Cologne Cycling Club e.V. in Kooperation mit dem Radsportverband NRW, der Stadt Elsdorf und der RWE Power AG die Landesmeisterschaften NRW im Rahmen des Europacups der Paracycler in Elsdorf im Gebiet des Tagebaus Hambach aus.

Krönender Abschluss dieses Tages ist dann die abendliche Siegerehrung im Rahmen eines kleinen Festes aller Athleten im Forum: Terra Nova in Elsdorf, zu dem auch alle Zuschauer herzlich eingeladen sind.

An Pfingstsonntag und an Pfingstmontag geht es dann auf der gewohnten Rennstrecke rund um Longerich. Beginnend am Sonntag bereits um 1L:30 Uhr mit der ersten Neuerung, den Stadtmeisterschaften der Kölner Schulen, finden Rennen aller Altersklassen, Behindertenklassen, männlicher und weiblicher Teilnehmer im Wechsel statt. Insgesamt werden am Pfingstwochenende 59 Rennen ausgetragen – das dürfte wohl Rekord für ein Rundstreckenrennen in Deutschland sein. Wir sind froh, dass wir allen lizensierten Rennklassen die Chance geben können, an drei Tagen Rennen fahren zu können. So lohnt sich auch eine weitere Anreise für viele Sportler. Ebenfalls neu in diesem Jahr ist das Rennen ,,Alles was rollt” für die Allerkleinsten.

Neben dem bekannten ,,1.Schritt Rennen” für Kinder zwischen 3 und 8 Jahren können hier Kinder mit Laufrädern, Rollern, Bobbycars etc. 300 Meter auf der Start – und Zielgerade unter großem Applaus zurücklegen.

Durchführbar ist ein Event dieser Größenordnung nur durch die finanzielle Unterstützung vieler Sponsoren und Stiftungen und durch das große ehrenamtliche Engagement aller Mitorganisatoren und Helfer, durch die große Kooperations- und Hilfsbereitschaft der freiwilligen Feuerwehr Köln-Longerich, der Kirchengemeinde St.Dionysius mit Pfarrer Temur J. Bagherzadeh sowie dem Vertrauen von UCI und Radsportverband NRW in ein professionelles Organisationvermögen der Macher der Cologne Classic.

Auchdie Schirmherrin Ulrike von der Groeben ist uns treu geblieben und unterstützt uns bereits zum fünften Mal in Folge.

https://www.cologneclassic.de

Cologne Classic auf Facebook