challenge-magazin

34. Condor-Flug am 21. Juli

34. Condor-Flug am 21. Juli

Auf RTF und Marathonfreunde wartet am Sonntag den 21. Juli 2019wieder ein besonderer Leckerbissen. Der TSV Condor Immendorf, die Radsportabteilung des TuS Immendorf lädt ein zum 34. Condor-Flug in die Eifel, verbunden mit dem 27. Condor-Marathon.

Condor Immendorf, das beutet Top-Organisation und landschaftlich schöne Touren in die Eifel. Der Marathon über 201 Kilometer ist mittelschwer und daher besonders für Einsteiger geeignet (Begleitstrecken über 40, 70, 110 und 150 km werden angeboten).

Außerdem ist der Marathon die 9. Veranstaltung des Challenge-CUP NRW und gehört zusätzlich zur Interlandtrofee.

Sechs Kontrollstellen gibt es am kommende Sonntag, zwei davon nur für Marathon-Teilnehmer. Jeweils ein Wanderpokal gehen an die teilnehmerstärkste Mannschaft und diei teilnehmerstärkste Marathonmannschaft.

Die Strecke führt vom äußersten Kölner Süden über das Vorgebirge bis in die Eifel. Einige bekannte Orte in landschaftlich schöner Umgebung sind: Satzvey, Kakus-Höhlen, Nettersheim, Marmagen, Dahlemer Binz, Burg Reifferscheid und die Wildenburg.

Ab 5:30 Uhr kann gefrühstückt werden. Getränke, Kaffee, Kuchen, belegte Brötchen und verschiedene Grillwaren sind ganztags im Angebot.

Hinweis für Sternfahrer: Der Sternfahrtmodus wird nach Regelung des Radsportbezirks Köln-Bonn durchgeführt.

Das bedeutet:

– 1 Punkt bei Anfahrt mit dem Rad ab 20 Km

– 2 Punkte bei Anfahrt mit dem Rad ab 35 Km

– darüber hinaus werden nur noch die Punkte für Fahrten auf der ausgeschilderten Strecke vor Ort vergeben

– insgesamt können nur Punkte bis zur längsten ausgeschilderten Strecke vergeben werden.

Start und Ziel: Godorfer Strasse 29, 50997 Köln-Immendorf, Ketteler-Schule Immendorf

Anfahrt: BAB 555 Ausfahrt 3 Rodenkirchen

Weitere Informationen und Streckenbeschreibung gibt es hier. 

www.tsv-immendorf.de/radsport