challenge-magazin

7. Herforder Frühjahrspreis

7. Herforder Frühjahrspreis

Saisonauftakt am 10.März

Schon traditionell beginn in Herford die Straßensaison in NRW. In zwölf Tagen fällt der Startschuss. 11 Rennklassen erhalten eine Startmöglichkeit. Die Amateure eröffnen den Renntag um 9:45Uhr, das Finale gehört den Hobbyfahrern.

Der Kurs an der Stadtgrenze von Herford misst 2,8 Kilometer und ist dabei leicht wellig, windanfällig, geht nur über ländliche Straßen und weist eine lange Zielgeraden auf. Die Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren einen guten Ruf erworben und auch wenn die Premiere eher an Winter erinnerte, ist der Name Frühjahrspeis inzwischen Programm.

Um 9:45 Uhr starten die Amateure erstmals nach der Lizenzreform. Es folgen 9 weitere Klassen, bevor um 16:50 Uhr der Start der Hobbyklasse erfolgt. 15 Runden, mit insgesamt 42 Kilometern stehen auf dem Programm.

www.endspurt-herford.de/herforder-fruehjahrspreis.html