challenge-magazin

Wattasia: Vitsi und Jupp haben es getan!

Wattasia: Vitsi und Jupp haben es getan!

Nachdem man Vitsi und Jupp in letzter Zeit immer öfter zusammen gesehen hatte; meist sich heimlich zuhause treffend, war die Gerüchteküche der Radsport Szene schon ins Brodeln geraten. Aber nein: Sie haben klammheimliche einen Podcast erstellt um gerade eben solchen, brodelnden Gerüchten und allen weiteren Anekdoten und Geschichten des Jedermann Radsports nachzugehen.

„Was es bereits zum Profisport gibt, sollte auch in der Jedermannszene verfolgt werden“ dachte Vitis laut und Jupp setzte um. Zusammen sind Daniel Vits und Jupp Ehm dann „Wattasia“ im Podcast. Der Name spielt auf die Fantasien der Wattwerte an, die oft in den Gesprächen der „Jedermänner“ zu hören sind.

Auf dem Rad für die Moskovskaya Cycling Crew fahrend, ist Daniel Vits der „alte Hase“ und kennt die Jedermannszene von Beginn: Jupp Ehm als „frischer Wind“ fährt für die haberich cycling crew. Beide schenken sich im Rennen keinen Zentimeter; nur im Podcast schenken sie sich und uns jede Menge Meter Tonband und allen Hörern einen Riesen Spaß wenn z.B. Ein Fahrer in einem Jedermann Rennen auf dem 21. Platz von 19 Fahrern landet… wir sind stolz auf die beiden und lachen mit.

Kostenlos mit Spannung erwartet: hier der Link:
open.spotify.com/show/vitsiundjupp