challenge-magazin

Die Rad-WM 2019 virtuell mitfahren

Die Rad-WM 2019 virtuell mitfahren

ZWIFT als offizieller Supplier der UCI Straßen-Weltmeisterschaften 2019 in Yorkshire bestätigt. Zwift eröffnet den offiziellen virtuellen Kurs der UCI Straßenweltmeisterschaften im September.

Zwift, die weltweite Online-Trainings- und Rennplattform für Sportler, wurde heute als offizieller Supplier der UCI-Straßenweltmeisterschaften in Yorkshire bestätigt und setzt seine Tradition der Partnerschaften fort. Anfang September wird Zwift den offiziellen virtuellen UCI-Straßen-Weltmeisterschaftskurs mit einer Nachbildung des Harrogate-Zielkurses eröffnen.

“Es ist fantastisch, dass Zwift als offizieller Supplier zurückkehrt”, sagt David Lappartient, Präsident der UCI. „Zwift ist ein aufregendes neues Produkt in unserer Sphäre. Es ist fantastisch zu sehen, wie Zwift Menschen aus der ganzen Welt auf rein virtuelle Weise näher an die Weltmeisterschaft bringen können. Darüber hinaus bietet der Kurs den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit dem offensichtlich sehr selektiven Final-Kurs in diesem Jahr vertraut zu machen. “

“Ich freue mich sehr, unsere langjährige Geschichte mit den UCI Straßenweltmeisterschaften fortzusetzen”, fügt Eric Min, CEO und Mitbegründer von Zwift, hinzu. „Unsere Geschichte reicht bis in das Jahr 2015 in Richmond zurück – eine Strecke, auf der immer noch einige der aufregendsten Rennen auf Zwift stattfinden.

Wie schon in Richmond und Innsbruck-Tirol hoffen wir, mehr Menschen näher an das sportliche Geschehen heranzuführen, indem sie den Yorkshire-Kurs zu Hause erleben und erfahren können. Für diejenigen, die noch näher am Geschehen sind, hoffe ich, viele in unserem Zwift Draft House zu sehen.“

Zwift übernimmt vom 22. bis 29. September die Cold Bath Brewery im Zentrum von Harrogate. Das Zwift Draft House ist ein großartiger Treffpunkt für Fans und Radprofis, um eine Tasse Colonna Coffee zu genießen, etwas zu essen oder eines der vier Craft-Biere der Zwift x Cold Bath Brewery zu probieren.

Das Zwift Draft House wird in der Woche der Meisterschaften auch eine Reihe von Aktivitäten durchführen. Von hier aus starten die täglichen Ausfahrten in die Landschaft Yorkshires, angeführt vom britischen Fahrradfachhändler Sigma Sports. Die Teilnehmer können ihre Fahrräder kostenlos auf dem Fahrrad-Parkplatz abstellen und mit Muc-Off reinigen.

Ohne virtuelles Fahren wäre es nicht Zwift! Besucher können daher die Zwift-Plattform und eine Reihe verschiedener Heimtrainer im Experience Center von Zwift im Erdgeschoss testen. Im zweiten Stock wird jeden Abend ein großes Programm stattfinden, mit eSport-Rennen und exklussiven Einladungsrennen, einschließlich eines Yorkshire-Legenden-Rennens.

Zudem wird Zwift seinen ersten Pop-up-Store im Zwift Draft House betreiben und den ZwiftFans die Möglichkeit geben, Zwift-Fan-Bekleidung und -produkte anzuprobieren und auch zu erwerben.

Weitere Informationen, einschließlich einer vollständigen Liste der Aktivitäten im Zwift Draft House, finden Sie unter www.zwift.com/yorkshire