challenge-magazin

SEHENSWERT-OELLE-Prolog

SEHENSWERT-OELLE-Prolog

In Rosdorf bei Göttingen am kommenden Samstag

Der SEHENSWERT-OELLE-Prolog ist nicht nur der kleine Bruder der Tour d’Energie und damit der Auftakt in ein famoses, überregional bekanntes Radsport-Wochenende: Denn mit der 4,6 Kilometer kurzen, seit vielen Jahren bewährten Zeitfahrstrecke direkt vor den Toren der Universitätsstadt heißt es „Radsport frei!“ auch mit Blick auf die neuerliche Eröffnung die nunmehr 14. Zeitfahrserie (DasBackhaus-Zeitfahrcup).

Die Fakten:

  • Start im 30-Sekunden-Takt für jung (ab Jg. 2009) bis 99 Jahre.
  • auf versch. Radmaterial, von Renn- und Zeitfahrrad bis Tourenbike und sogar Pedelec/E-Bike.
  • gleichermaßen für Neulinge + Schnelle/Ambitionierte.
  • von Spaß bis „Ernst“ oder: einfach mal Mitmachen bis Erfolge feiern plus effektiv für die TDE vorbelasten.
  • auch 2019 wird es für „Stromer“ eine Extrawertung geben, d.h. für kennzeichenfreie Pedelecs (E-Bikes).
  • Garniert mit einem leckeren Kaffee-Kuchen-Buffet.

Mit dem Auftakt-Zeitfahren wird gleichzeitig der 15. DasBackhaus-Zeitfahrcup mit insgesamt zwei unabhängigen Einzelevents eröffnet:

Das G&H-Flachzeitfahren knüpft am 23. Juni an, inklusive Gö-Challenge und Dtsch. Feuerwehrmeisterschaft. Eine Cup-Gesamtwertung erfolgt mit zwei Ergebnissen auf den sog. Normalstrecken automatisch.

Weitere Informationen und Online-Anmeldung gibt es hier.