challenge-magazin

Buchtipp Juni 2021

Rollentraining für Radsportler und Thrialeten

Ab auf die Rolle! Dies war die Aufforderung und beste Alternative für den letzten Winter und das diesjährige Frühjahr. Regenreiche und kalte Witterung ermöglichten so ein effektives Rennrad-Training im Haus. Daher gehört inzwischen ein guter Rollentrainer zur Standardausrüstung jedes ambitionierten Rennradfahrers oder Triathleten.

Weiterlesen

Buchtipp März

Ernährung im Sport für Vegetarier & Veganer

Wenn man den Werdegang des Menschen betrachtet, war der Konsum von Fleisch und Fisch für die Entwicklung der Menschheit von großer Bedeutung.

Weiterlesen

Buchtipp Oktober 2020

Colombia Es Pasión!

Die diesjährige ausgesprochen spannende „Tour de France“ endet am 20. September. Überraschend gewann kein Kolumbianer sondern der Slowene Tarej Pagacar. Dennoch: Kolumbien ist seit langem das einzige Schwellenland, dessen Fahrer im internationalen Profipeloton auf breiter Front und allerhöchstem Niveau mitmischen.

Weiterlesen

Buchtipp September 2020

Nichts als die Wahrheit

„Ich habe keine Angst mehr vor Reaktionen oder Bemerkungen. Ich möchte niemanden verletzten, erzähle aber die Wahrheit darüber, was ich mitgemacht und gesehen habe“, schreibt Rudy Pevenage im Vorwort seiner Erinnerungen.

Weiterlesen

ADFC fordert Task Force des Bundesverkehrsministers

„Zwei durch LKW getötete Radfahrerinnen am Tag sind zu viel!“

Berlin, Mai 2018 – Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) schlägt Alarm. Die Zahl der durch LKW getöteten Radfahrer steigt seit Jahren bedenklich an. Allein am heutigen Montag wurden zwei Radfahrerinnen von LKW überrollt und getötet: in München ein 9-jähriges Mädchen, in Hamburg eine 32-jährige Frau.

Weiterlesen

Jungels gewinnt Monument Lüttich-Bastogne-Lüttich

Der Luxemburger Bob Jungels vom Team Quick Step hat den Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich für sich entschieden. Für Bob Jungels war es der erste Sieg beim einem großen Eintagesrennen.

Der 25 Jahre alte Radsportprofi vom Team Quick Step-Floors kam bei der 104. Auflage des Klassikers nach über 258 Kilometer von Lüttich nach Ans als Erster ins Ziel.

Weiterlesen

Team4RAAM2019

Teamtreffen bei herrlichem Sonnenschein: am vergangenen Samstag kam das komplette Team4RAAM2019 (4 Fahrer, 9 Betreuer) in Baden-Baden zusammen. Das Team4RAAM2019 ist ein Jedermann-Team, das im August beim Ultracycling-Event Tortour in der Schweiz an den Start gehen wird. Großes Ziel ist aber die Teilnahme am Race Across America 2019. Dafür laufen bereits jetzt die Vorbereitungen.

Weiterlesen