challenge-magazin

Rund in Quadrath-Ichendorf

Bei der 18. Nacht von Quadrath gibt es dieses Mal ein besonderes Schmankerl für die Jedermann-Szene. Nicht nur, dass sie die Nacht um 17 Uhr mit ihrem Rennen über 22 Runden, das sind 30,8 km, eröffnen dürfen. Für die drei erstplatzierten Männer und Frauen im Jedermannrennen geht es noch weiter – um 18:45 Uhr werden diese ein Rennen hinter den Dernys bestreiten!

Weiterlesen

Das Jedermann-Wochenende in Hamburg

Rund 11.000 Hobbyradsportlerinnen und -radsportler gingen im Rahmen der 26. BEMER Cyclassics Hamburg am Sonntagmorgen ab 7:30 Uhr an den Start. Der Start der beiden Distanzen 60km und 100km erfolgte traditionell im absoluten Stadtkern Hamburgs auf der Kennedybrücke zwischen Außen- und Binnenalster. Von dort führten die Strecken in den Landkreis Pinneberg und das grüne Umland Schleswig-Holsteins, und zurück auf Hamburger Stadtgebiet über den Kösterberg in Blankenese, die Elbchaussee und Reeperbahn ins Ziel auf der Hamburger Mönckebergstraße.

Weiterlesen

Radsport-Wochenende in Quadrath

Am 26. August ist es soweit. Das große Radsport-Wochendende in Quadrath startet. Am Samstag die Nacht von 17 bis 22 Uhr mit Jedermann-Rennen, Masters und den Elite Amateuren – und für alle Klassen geht es im Anschluss für die Bestplatzierten hinter das Derny! Am Sonntag der traditionelle Erftpokal ab 9:30 Uhr mit allen Lizenzklassen und … Weiterlesen

Tolle Rennen in Dresden!

Das Škoda Velorace Dresden ist Geschichte: Insgesamt erlebten in diesem Jahr fast 1.300 Teilnehmende das Jubiläum. Nach der Pandemie und dem Rennen 2022 ist dies ein deutlicher Zuwachs. Auch 2023 bot der Cityrundkurs jede Menge Herausforderungen vom neutralen Start auf dem Neumarkt bis ins Ziel auf dem Terrassenufer. Begleitet wurde das Renn-Wochenende auf dem Neumarkt von einem bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie, Lauf- und Radrennen für Kinder, das Specialrace Dresden – Radrennen für Menschen mit Beeinträchtigung mit ganz prominenter Unterstützung und Motivation von Kristina Vogel.

Weiterlesen

Die tour de magellan rollt zum 10. Mal durch Köln

Jetzt Anmelden für das Charity-Radsport-Event am 2. September 2023

Die tour de magellan steht für Charity, Gemeinschaft, Hilfsbereitschaft und die Liebe zum Radsport. Am Samstag, 2. September 2023, rollt das Teilnehmerfeld bereits zum 10. Mal durch Köln und Umgebung. Die beliebte Charity-Sportveranstaltung bringt Prominente und Freizeit-Radsportler zusammen, um gemeinsam für den guten Zweck zu radeln. Anmeldungen für die diesjährige tour de magellan sind noch online möglich.

Weiterlesen

Rennradtour Bonn – Mont Ventoux – Toulon

8-tägige Etappenfahrt von Bonn ans Mittelmeer nach Toulon

Der Bad Godesberger Radtreff SETTE COLLI startet am 4. September 2023 seine jährliche Rennrad-Tour ans Mittelmeer mit der Möglichkeit zum Abschluss nach Mallorca überzusetzen. Es sind noch 3 freie Plätze für Mitfahrer:innen verfügbar!

Weiterlesen

Eroica Germania 2023 in Eltville

Am 19. August 2023 empfängt Eltville-Erbach im Herzen des Rheingaus die sechste Ausgabe der Eroica Germania. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Strecken (42, 80, 122 Km), die die Teilnehmer durch die atemberaubende Landschaft des Rheingaus führen, an den Weinbergen, Klostern und Schlössern vorbei.

Weiterlesen

10 Jahre Škoda Velorace Dresden

Sommerradevent mit breitem Angebot für Hobbyradrennsportler, Kinder und Familien sowie Menschen mit Beeinträchtigung

Das Škoda Velorace Dresden hat sich als beliebtes Radsportevent in der Region etabliert und lockt jährlich zahlreiche begeisterte Radfahrerinnen und Radfahrer aus ganz Deutschland an. Der Tradition folgend findet das Event auch 2023 am zweiten August-Wochenende statt. In diesem Jahr feiert die bekannte „Runde um die Frauenkirche“ zehnjähriges Jubiläum.

Weiterlesen

Buchtipp August 2023

Von Pandabären verfolgt

Dan Martin – in Großbritannien aufgewachsen und als junger Rennfahrer in Frankreich ausgebildet – wurde oft als einer der letzten echten Romantiker im Profiradsport beschrieben. Mit unstillbarer Angriffslust hat der sympathische Kletterer von 2008 bis 2021 der Tour de France, den Klassikern und vielen anderen Rennen seinen Stempel aufgedrückt und zahllose Fanherzen erobert.

Weiterlesen

Radfahren bei Gewitter

Eine Radtour im Sommer kann schnell mal ins Wasser fallen. Ein kräftiges Sommergewitter macht dabei nicht nur nass, sondern kann auch gefährlich werden. Neben einem Blitzschlag sind auch Starkregen und Sturmböen eine Gefahr für Radfahrende. Der pressedienst-fahrrad gibt einige Tipps, wie man einen Gewitterschauer während der Radtour möglichst sicher übersteht.

Weiterlesen

12. ARLBERG Giro am 30. Juli

150 Kilometer und 2.500 Höhenmeter: Das sind die knackigen Eckdaten des ARLBERG Giro in St. Anton am Arlberg. Bei der 12. Auflage am 30. Juli folgen wieder 1.500 Profis und Hobbyradler:innen dem Ruf des Arlbergs und schwingen sich auf die Sattel – darunter auch einige bekannte Namen. Für einen rasanten Vorgeschmack sorgt nach drei Jahren Pause wieder das Profi-Kriterium.

Weiterlesen