challenge-magazin

NRW Cross-Cup 2020/2021

Durchführung der Serie nicht mehr sicher

Es sind unsichere Zeiten, auch für den NRW Cross-Cup. Mehrere fest eingeplante Veranstaltungen wurden inzwischen aufgrund Corona abgesagt. Allerdings gibt es auch neue Vereine, die Interesse haben, im Rahmen der Cross-Serie im Westen einen Renntag auszurichten.

Weiterlesen

Buchtipp September 2020

Nichts als die Wahrheit

„Ich habe keine Angst mehr vor Reaktionen oder Bemerkungen. Ich möchte niemanden verletzten, erzähle aber die Wahrheit darüber, was ich mitgemacht und gesehen habe“, schreibt Rudy Pevenage im Vorwort seiner Erinnerungen.

Weiterlesen

Jetzt noch schnell anmelden

Am 31. August 2020 ist Anmeldeschluss für die CYCLE TOUR 2020. Es sind nur noch wenige Plätze frei, also seid schnell und sichert euch jetzt noch einen Startplatz. Fahrt mit bei einem der wenigen Langstrecken-Jedermannrennen.

Weiterlesen

57. Bremer Sechstagerennen wird auf Januar 2022 verschoben

19. August 2020. Die anhaltende Corona-Pandemie macht auch vor dem Radsport nicht Halt: Nachdem bereits das Rotterdamer Sechstagerennen für November dieses Jahres abgesagt wurde, haben sich nun auch die Veranstalter des Bremer Rennens für eine Verschiebung der Traditionsveranstaltung um ein Jahr entschieden. Die 57. SIXDAYS BREMEN finden demnach von Donnerstag bis Dienstag, 13. bis 18. Januar 2022, in der ÖVB-Arena und den Hallen 2 bis 4.1 statt.

Weiterlesen

46. Erftpokal von Quadrath am 30. August

Sonderausgabe auf der Wiedenfelder Höhe mit Jedermannrennen.

Es bleibt schwierig in diesem Jahr Radrennen durchzuführen. Probleme machen nicht nur die speziellen Auflagen, vielen Sponsoren ist es in diesem Jahr nicht möglich die Vereine zu unterstützen. Doch hier und da finden Renntage statt. Am Sonntag den 30. August führt der RC Staubwolke Quadrath 74 e.V. bereits den 46. Eftpokal durch.

Weiterlesen

Sparkassen-HeideRadCup & HeideGravel finden statt

Am 27. September geht es beim Sparkassen-HeideRadCup und beim 1. Sparkassen-HeideGravel quer durch die Dahlener Heide bei Torgau.

Auf 70 Kilometern voll abgesperrter Strecke kann beim Jedermannrennen endlich wieder richtig Gas gegeben werden. Auf der wilden, naturnahen Gravel- und Mountainbike-Strecke über 50 Kilometer können sich Profis richtig austoben. Neu in diesem Jahr ist die 35 km Jedermannstrecke, welche nun – anders als in den Vorjahren zweimal absolviert werden muss.

Weiterlesen

Buchtipp August 2020

Der kahle Berg

Mythische Eigenschaften werden dem Mont Ventoux seit jeher zugeschrieben. Der 1.909 Meter hohe Berg am Rande der Provence regt die Fantasie an und zieht heute insbesondere Rennradfahrer in seinen Bann: Die kahle, weithin sichtbare Spitze. Die oft sengende Hitze und der heftige Wind. Die finalen Kilometer, die an eine Fahrt durch eine Mondlandschaft erinnern.

Weiterlesen

#1von1000

CYCLE TOUR startet mit 1.000 Teilnehmer/innen!

Wir freuen uns Euch heute endlich mitteilen zu können: Die CYCLE TOUR startet vom 11. bis 13. September 2020 mit umfassenden Hygienemaßnahmen und einer Begrenzung der maximalen Teilnehmerzahlen! Ihr könnt euch weiterhin auf ein top organisiertes Event freuen.

Weiterlesen

ŠKODA Velorace 2020

Individuell, kontaktarm und flexibel Das ŠKODA Velorace geht im Jahr 2020 coronabedingt „neue“ Wege – mit verschiedenen Angeboten. Dresden, vom 8. August bis zum 31. Oktober 2020 können verschiedenen Strecken als Radfahrt auf eigene Faust gefahren werden. Im Angebot stehen dabei unterschiedliche Distanzen: Die sportliche „Elblandschaftstour“ mit 55 bzw. 75 Kilometern Länge sowie die „Osterzgebirgstour“ … Weiterlesen

31. La Charly Gaul abgesagt

Klassiker in Echternach/Luxemburg am 6. September kann aufgrund Corona nicht stattfinden.

Alles Hoffen war vergebens. Auch die 31. Austragungdes Ardenenklassikers “La Charly Gaul” muss auf das kommende Jahr verschoben werden. Hier die offizielle Mitteilung des Veranstalters ACC Contern:

Weiterlesen

EVERESTING in Monschau!

Heute ist ein schöner Sommertag in der Eifel. Aber auch schön genug um 8.848 Höhenmeter zu bewältigen? Das testet gerade das Dauner I AKKON Pro Cycling Team, unterstützt durch prominente Gäste. Es geht um Spenden für den Gnadenhof Eifel. Da legen sich alle besonders ins Zeug. Hier die Mitteilung des Teams:

Weiterlesen

Aufatmen und Durchstarten

Grünes Licht für den vierten Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald – Teilnehmer-Limit liegt bei 500 Meldungen

Es darf gestartet werden,  die vierte Ausgabe des Rothaus Bike Giro Hochschwarzwald vom 20. bis 23. August 2020 ist gesichert und endgültig bestätigt. Lange schien es unsicher, ob das anspruchsvolle Mehretappenrennen für Mountainbiker/innen im Hochschwarzwald auf Grund der „Corona“-Einschränkungen grünes Licht bekommen würde.

Weiterlesen