challenge-magazin

Velothon Berlin abgesagt

Nun ist es raus, das zweitgrößte Jedermannrennen Deutschlands findet 2019 nicht statt. Hintergrund ist wohl Uneinigkeit über die Lizenzvergabe für das Rennen zwischen der Ironman Germany GmbH und dem bisherigen Berliner Partner SCC Events. Von der Velothon-Website ist Berlin komplett verschwunden, auf der Internetseite wurde zur Absage folgendes veröffentlicht:

ADFC fordert Versachlichung der Mobilitäts-Debatte

„Schluss mit peinlichen Stellvertreter-Kriegen, endlich über intelligenten Verkehrsmix reden!“ Der Fahrradclub ADFC ist entnervt über die hysterische Debatte um einzelne Arbeitsergebnisse der Regierungskommission Klimaschutz im Verkehr. Die künstlich aufgebaute Erregung über Tempolimit und Spritpreiserhöhung lenke von der eigentlichen Aufgabe der Bundesregierung ab, nämlich eine praktikable Lösung für das Problem zu … WeiterlesenADFC fordert Versachlichung der Mobilitäts-Debatte

Austria Top Tour 2019

St. Pöltner Radmarathon wieder Teil der Serie Nach einem Jahr Pause kehrt der St. Pöltner Radmarathon in die Austria-Top-Tour zurück. Der beliebte Marathon wartet auch in diesem Jahr mit den bekannten Streckenlängen auf. Mit einer Extrem-Distanz über 158 Kilometer und 2.239 Höhenmeter darf sich der St. Pöltner Radmarathon weiterhin als … WeiterlesenAustria Top Tour 2019

Anmeldung für die CYCLE TOUR am 1. Februar geöffnet

Frühbucherrabatt bis zum 31. März Zwei Bundesländer, zwei Städte, ein Ziel: Am 15. September 2019 startet die 4. Auflage der „CYCLE TOUR“. Radsportler, Hobbyfahrer sowie Radsportteams können sich auf eine historisch bedeutende und abwechslungsreiche Strecke freuen. Von Braunschweig, über Schöningen, bis nach Magdeburg führt die 100 kilometerlange Strecke durch die … WeiterlesenAnmeldung für die CYCLE TOUR am 1. Februar geöffnet

Ringwechsel

Anmeldung Circuit Cycling geöffnet Das Circuit Cycling zieht vom Hockenheimring an den Nürburgring in der Eifel. Premiere ist am 11. Mai 2019. Zur Wahl stehen zwei Rennen mit 60 oder 100 Kilometern, die auf der 5,1 Kilometer langen Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings gefahren werden.

Marcel Laurenz und Jane Drage

“Dein Rennen”, das Jedermannrennen im Rahmen der Sixdays Bremen 2019 Es war das erwartete spannende Finale von “Dein Rennen“, dem Jedermannrennen im Rahmen der Sixdays Bremen 2019. Gleich drei Männer blieben beim Rundenrekordfahren über 166,67 Meter unter 10 Sekunden. Auch die Frauen, die den Wettbewerb eröffneten, begeisterten das Bremer Publikum.

Jana Drage und Marcel Laurenz

Die Sieger von “Dein Rennen 2019“ In den nächsten Tagen berichten wir ausführlich von „Din Rennen“, dem Jedermannrennen im Rahmen der Sixdays Bremen. Gleich drei Männer unterboten die Marke von 10 Sekunden. Auch die Frauen waren richtig schnell.  

1 8 9 10 11 12 22