challenge-magazin

Vom Elbstrand bis ins Sachsenland

3. Deutschlandtour des Radsportteams WEISSER RING Hamburg

Das Radteam der BSG Polizei Hamburg tourt wieder quer durch Deutschland und wirbt für den WEISSEN RING. 2008 wurde dasTeam gegründet. Die Fahrerinnen und Fahrer des Teams nehmen an vielen natinalen und internationalen Veranstaltungen teil, sind aber auch als Botschafter für WEISSEN RING unterwegs. Ab dem 25. August steht die dritte große Deutschlandtour auf dem Programm. Genaueres erklärt das Team im folgenden Text.

WeiterlesenVom Elbstrand bis ins Sachsenland

Altefrohne und Frühmesser siegen in der Königsdisziplin

Die 6. Auflage des ŠKODA Velorace Dresden ist Geschichte: Insgesamt erlebten in diesem Jahr 1524 Teilnehmer den Cityrundkurs, der vom Start auf dem Neumarkt bis ins Ziel auf dem Terrassenufer jede Menge Herausforderungen für die Sportler bereithielt. Begleitet wurde das RennWochenende auf dem Neumarkt von einem bunten Rahmenprogramm für die ganze Familie.

WeiterlesenAltefrohne und Frühmesser siegen in der Königsdisziplin

Dein Weg zur Deutschlandtour

Dauner D&DQ – AKKON Pro Cycling verlost weitere Startplätze

Morgen in einer Woche ist es soweit. Start der ersten Etappe der Dutschladtour 2018 mit Start in Koblenz. Zum Jedermannrennen am Finaltag in Stuttgart am Sonntag den 26. August verlost das Dauner D&DQ – AKKON Pro Cycling Team weitere 10 Startplätze.
Verlost werden 10 x 1 Startplatz für die Deutschland Deine Tour Jedermanntour. Wahlweise für die Kurzstrecke über 57,5 Kilometer und die lage Runde über 117,5 Kilometer.

WeiterlesenDein Weg zur Deutschlandtour

EuroEyes CYCLASSICS 2018

Anmeldephase endet heute Abend.

Wer sich mit den internationalen Radsportstars messen will, hat noch die Chance sich bis einschließlich 12. August 2018 einen Startplatz zu sichern. Ab dem 12. August, 23:59 Uhr, ist die Online-Anmeldung für die EuroEyes CYCLASSICS geschlossen. Aktuell sind noch Startplätze für alle drei Distanzen über 60km, 100km und 160km verfügbar.

WeiterlesenEuroEyes CYCLASSICS 2018

Hobbyradrennsport unter Profibedingungen

ŠKODA Velorace Dresden 2018

Dresden, 31.7.2018 – Das ŠKODA Velorace steht in den Startlöchern: Bereits zum sechsten Mal können am 11./12. August 2018 Radbegeisterte – egal ob Wettkampforientierte, Freizeitsportler, Gelegenheits- oder Alltagsradler – den Cityrundkurs „Runde um die Frauenkirche“ erFahren. Dabei begrüßt die Landeshauptstadt Dresden erneut Teilnehmer aus der tschechischen Partnerstadt Ostrava.

WeiterlesenHobbyradrennsport unter Profibedingungen

TIS-Sixdays-Night am 4. August verspricht spannende Wettkämpfe

Tour-Teilnehmer Nils Politt wird als Favorit an den Start gehen

Oberhausen (Baden). Das internationale Fahrerfeld bei der TIS-Sixdays-Night am 4. August ist auch bei der 14. Ausgabe wieder stark besetzt. Die Zuschauer erwarten packende Duelle zwischen Tour de France Teilnehmer Nils Politt, der im UCI World Team Katusha Alpecin unter Vertrag ist und direkt von der Tour de France nach Oberhausen kommt, dem Sechstage-Profi und Vorjahressieger Christian Grasmann und dem mehrmaligen 9-fachen Six-Days Sieger Leif Lampater.

WeiterlesenTIS-Sixdays-Night am 4. August verspricht spannende Wettkämpfe

Gelungener Auftakt der ProAm Radsporttage

1.560 aktive Sportlerinnen und Sportler sorgten bei besten Wetterbedingungen für einen idealen Auftakt des zweitägigen Radsportfestivals “ProAm” in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Über 1.350 Radsportler begaben sich bei den beiden Jedermannrennen über 68 bzw. 110 Kilometer langen Kurs mit Start und Ziel vor dem Rathaus und durch die Region Hannover; dazu kamen die gut 200 Fahrer/innen … Weiterlesen Gelungener Auftakt der ProAm Radsporttage

Rad am Ring 2018

Die Sieger/innen der Jedermannrennen

In der grünen Hölle starteten heute Mittag neben dem 24 Stunden Rennen auch die Jedermannrennen um den German Cycling Cup. Über 150 gewann bei den Männern Matthias Van Den Bergh vom Bioracer Granfondo Team, bei den Frauen Carolin Schiff von Riha Bikes. Gleich zweimal siegte heute Naima Diesner vom D.Velop-Cycle Cafe Ladies, die vor dem 75 Kilometer Jedermannrennen auch das MTB-Rennen über 50 Kilometer gewann. Eine beeindruckende Leistung der „Miss Göttigen 2018“

WeiterlesenRad am Ring 2018

Action, Trends und Information bei Rad am Ring

Das größte Angebot, das es je gab

Am kommenden Wochenende ist es soweit: Das Radsportfestival Rad am Ring geht in die 16. Runde – und das Angebot ist so umfangreich wie noch nie. Neben dem Herzstück der Veranstaltung, den 24h-Rennen auf Asphalt und im Gelände, den Jedermannrennen und der zweiten Auflage des MTB-Marathons ergänzt dieses Jahr eBike am Ring als neuer Eventbestandteil das Festival und bietet Seminare, Workshops und Testmöglichkeiten in diesem Bikesegment, die auch und vor allem für Besucher und Begleitpersonen interessant sein dürften. Außerdem: ein erweitertes Rahmenprogramm mit Pump Track, Trial-Show, Live-Musik und Experteninterviews.

WeiterlesenAction, Trends und Information bei Rad am Ring

BRT-Tourenwoche Dienstag

Nicht nur die Temperaturen steigen, sondern auch die Teilnehmerzahlen beim Bundes-Radsport-Treffen in Langenselbold. Das war ganz schön warm, teilweise zeigten die Thermometer 38 Grad während der Fahrt. 550 Radler waren heute auf den 3 verschiedenen Strecken unterwegs. Durch den Main-Kinzig-Kreis ging es hoch bis nach Freiensteinau und die 10 Radwanderer hatten Bruchköbel als Ziel. Es … Weiterlesen BRT-Tourenwoche Dienstag